Ein Garten in Norddeutschland

(: Pflanzen im Garten :)
Das Rosennetzwerk
Das Rosennetzwerk

home
Was ist neu?
Katalog
Rosen - Weingart
unser Garten
Rundgang
Gartenplan
Pflanzen im Garten
Rosen im Garten
Flora
Pflanzenporträts
Rund um Rosen
sonstiges ...
Bauerngarten
Aussaat Gemüse
Aussaat Einjährige
Pflanzenschutz
Gartenräume
Dekoratives & Nützliches
interessant....
Gartenbücher
Links
Gartenfreude
Geselligkeit
Lust oder Frust
Kontakt
Mail
Impressum

zur Suche Zurück Liste
860
Platycodon grandiflorus
Hakone White
 
Nur eine anspruchslose Art gibt es von dieser Gattung aus Asien, die den Glockenblumen nahesteht.
Der Wurzelstock ist rübenartig. Die Stängelblätter stehen unten in Quirlen, nach oben hin sind sie wechselständig. Die Knospen sind ballonartig aufgeblasen, die Blütenkrone öffnet sich breit glockig mit zugespitzten Lappen.
Durch Züchtung und Auslesen sind verschiedene Sorten verbreitet. Die Unterschiede bestehen hauptsächlich in der Wuchshöhe und der Blütenfarbe.
Die Sorten der Hakone-Serie haben einen doppelten Kranz Kronblätter.
Die Blütenstängel erreichen eine Höhe von ca. 50 cm.
Die Stängelblätter haben eine graubläuliche Farbe, Grundblätter sind nicht vorhanden.
Blattfarbbeschreibung: bläulich grün
Die weißen Blüten erscheinen von Juli bis August, die Blütenkronen sind schalenförmig, halbgefüllt und zeigen überwiegend seitwärts.
Die Pflanzen bevorzugen einen frischen Boden und sonniger bis halbschattige Lage. Vermehrt werden kann durch Aussaat im Frühling, die Samen keimen meist leicht und schnell.
Zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken.
    
  
  
  
  
  
  
zur Suche Zurück Liste