Ein Garten in Norddeutschland

(: Pflanzen im Garten :)
Das Rosennetzwerk
Das Rosennetzwerk

home
Was ist neu?
Katalog
Rosen - Weingart
unser Garten
Rundgang
Gartenplan
Pflanzen im Garten
Rosen im Garten
Flora
Pflanzenporträts
Rund um Rosen
sonstiges ...
Bauerngarten
Aussaat Gemüse
Aussaat Einjährige
Pflanzenschutz
Gartenräume
Dekoratives & Nützliches
interessant....
Gartenbücher
Links
Gartenfreude
Geselligkeit
Lust oder Frust
Kontakt
Mail
Impressum

zur Suche Zurück Liste
410
Gentiana lutea
 
Sicherlich muss ich noch einige Jahre warten bis diese kleine Pflanze blüht. Angeblich blüht die das erste Mal nach 7 Jahren.
Eine fast urtümliche Staude ist die Enzianart, die von den Alpen bis zu den Pyrenäen und im Balkan beheimatet ist.
Die Pfahlwurzel kann mehrere Köpfe hervorbringen, aus diesen treiben dann hohle, runde, sich nicht verzweigende Stängel, die am Grunde dicht belaubt sind. Die Blätter sind bis zu 30 cm lang, elliptisch, blaugrün und die Blattnerven sind sehr deutlich zu sehen.
Die gelben Blüten sitzen auf ganz kurzen Stängeln
Diese Art bevorzugt kalkhaltige Böden. Der Wurzelstock kann mehrere Kilogramm schwer werden, er ist die Grundlage für den Enzianschnaps.
Einen wunderschönen Bestand von Gentiana lutea kann man im botanischen Garten Nymphenburg, München ansehen.
Zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken.
    
zur Suche Zurück Liste