Ein Garten in Norddeutschland

(: Pflanzen im Garten :)
Das Rosennetzwerk
Das Rosennetzwerk

home
Was ist neu?
Katalog
Rosen - Weingart
unser Garten
Rundgang
Gartenplan
Pflanzen im Garten
Rosen im Garten
Flora
Pflanzenporträts
Rund um Rosen
sonstiges ...
Bauerngarten
Aussaat Gemüse
Aussaat Einjährige
Pflanzenschutz
Gartenräume
Dekoratives & Nützliches
interessant....
Gartenbücher
Links
Gartenfreude
Geselligkeit
Lust oder Frust
Kontakt
Mail
Impressum

zur Suche Zurück Liste
395
Galanthus nivale
 
Schneeglöckchen hat schon der griechische Philosoph Theophrast in seiner systematischen Darstellung der Botanik erwähnt. Der Name stammt aus dem Griechischen und bedeutet "Milchblume". Die Bezeichnung bezieht sich aber nur auf die Farbe.
Schneeglöckchen möchten einen etwas feuchteren Boden zur Blütezeit, danach aber möchten sie gern trocken stehen. Diese Konstellation ist am Rande von Gehölzen oder unter hohen Laubbäumen gegeben. Wenn sie erst einmal Fuß gefasst haben werden sie sehr alt und vermehren sich von selbst.
Zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken.
   
 
 
 
 
 
 
 
  
    
zur Suche Zurück Liste