Ein Garten in Norddeutschland

(: Pflanzen im Garten :)
Das Rosennetzwerk
Das Rosennetzwerk

home
Was ist neu?
Katalog
Rosen - Weingart
unser Garten
Rundgang
Gartenplan
Pflanzen im Garten
Rosen im Garten
Flora
Pflanzenporträts
Rund um Rosen
sonstiges ...
Bauerngarten
Aussaat Gemüse
Aussaat Einjährige
Pflanzenschutz
Gartenräume
Dekoratives & Nützliches
interessant....
Gartenbücher
Links
Gartenfreude
Geselligkeit
Lust oder Frust
Kontakt
Mail
Impressum

zur Suche Zurück Liste
1386
Miscanthus sinensis
Gracillimus
 
Die Zeit des Chinaschilfs ist gekommen, wenn die meisten Gartenstauden schon verblüht sind. Diese Sorte blüht sehr sicher jährlich, die Blütezeit ist August/Oktober. Der Standort sollte nährstoffreich und frisch sein, gern auch sonnig.
Die bot. Bezeichnung Miscanthus ist auf das griech. Wort mischos = Blatt und anthos = Blüte, bezogen auf die hohen Stängel und die seidenhaarigen, breiten Rispen, zurückzuführen.
Die Pflanzen sollte man erst im Frühjahr zurückschneiden, abgesehen von der ornamentalen Schönheit des Grases im Winter, vielleicht noch mit Raureif überzogen, könnte es sonst leicht durch Feuchtigkeit, die in die hohlen Stängel bis zum Wurzelstock eindringt, faulen.
Die Sorte "Gracillimus" hat sehr schmale, grazile und locker überhängende Blätter, blüht nicht zuverlässig.
zur Suche Zurück Liste