Ein Garten in Norddeutschland

(: Pflanzen im Garten :)
Das Rosennetzwerk
Das Rosennetzwerk

home
Was ist neu?
Katalog
Rosen - Weingart
unser Garten
Rundgang
Gartenplan
Pflanzen im Garten
Rosen im Garten
Flora
Pflanzenporträts
Rund um Rosen
sonstiges ...
Bauerngarten
Aussaat Gemüse
Aussaat Einjährige
Pflanzenschutz
Gartenräume
Dekoratives & Nützliches
interessant....
Gartenbücher
Links
Gartenfreude
Geselligkeit
Lust oder Frust
Kontakt
Mail
Impressum

zur Suche Zurück Liste
1298
Omphalodes cappadocica
Starry Eyes
 
Das Kaukasus Gedenkemein stammt aus der Familie Boraginaceae und ist im südlichen Europa beheimatet. Der Wuchs ist flächig, die Pflanze breitet sich durch schwache Ausläufer aus und eignet sich als Flächendecker auf sonnigen Plätzen oder im Schatten von Gehölzen auf humusreichem, frischem Boden.
Botanische Bezeichnung nach dem griechischem omphalodes nabelförmig, bezogen auf die napfförmig ausgehöhlten Teilfrüchte. Das Epitheton cappadocicus bezieht sich auf die Herkunft, Kappadokien, eine antike Landschaftsbezeichnung aus Zentral-Kleinasien.
Die Blüten werden gern von den Amseln angepickt.
Die Art O. cappadocica ist nicht so wüchsig und hart wie O. verna.
Zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken.
    
    
zur Suche Zurück Liste