Ein Garten in Norddeutschland

(: Pflanzen im Garten :)
Das Rosennetzwerk
Das Rosennetzwerk

home
Was ist neu?
Katalog
Rosen - Weingart
unser Garten
Rundgang
Gartenplan
Pflanzen im Garten
Rosen im Garten
Flora
Pflanzenporträts
Rund um Rosen
sonstiges ...
Bauerngarten
Aussaat Gemüse
Aussaat Einjährige
Pflanzenschutz
Gartenräume
Dekoratives & Nützliches
interessant....
Gartenbücher
Links
Gartenfreude
Geselligkeit
Lust oder Frust
Kontakt
Mail
Impressum

zur Suche Zurück Liste
1101
Pulsatilla vulgaris
Rubra
 
Die gewöhnliche Kuhschelle hat aufrechte ca. 20 cm hohe Blütenstängel, die aus einem grundständigen Blattschopf mit dunkelgrünen, gefiederten, fein behaarten, unverzweigten entspringen. Die Blätter sind beim Austrieb behaart, später kahl, mit vielen Endabschnitten.
Die mattroten glockenförmigen Blüten stehen einzeln und zeigen aufwärts, sie sind außen behaart. Die Blütezeit ist März/April.
Der Standort sollte möglichst trocken und sonnig sein.
Ein Rückschnitt abgeblühter Blütenstände bis zu den oberen Stängelblättern vor der Samenreife ist sinnvoll, da sich verschiedene, im Garten angepflanzte Arten, leicht kreuzen und Bastarde ergeben.
Der stark behaarte Samenstand kann 30 bis 40 cm hoch werden.
Dies ist die Ausgangssorte weiterer rotblühender Sorten. Die Blütenfarbe ist
stumpf, braunrot bis schwarzrot. Die Sepalen breiten sich kaum aus.
Zum Vergrößern die Bilder bitte anklicken.
  
  
 
   
zur Suche Zurück Liste