Ein Garten in Norddeutschland

(: Gartenbücher :)
Das Rosennetzwerk
Das Rosennetzwerk

home
Was ist neu?
Katalog
Rosen - Weingart
unser Garten
Rundgang
Gartenplan
Pflanzen im Garten
Rosen im Garten
Flora
Pflanzenporträts
Rund um Rosen
sonstiges ...
Bauerngarten
Aussaat Gemüse
Aussaat Einjährige
Pflanzenschutz
Gartenräume
Dekoratives & Nützliches
interessant....
Gartenbücher
Links
Gartenfreude
Geselligkeit
Lust oder Frust
Kontakt
Mail
Impressum

  Die BLV Rosen Enzyklopädie
Robert Markley
Verlag: blv
ISBN: 3-405-16676-4



Ein Nachschlagewerk für den Anfänger in Sachen Rosen ist das vorliegende Buch.
Kultur und Geschichte der Rosen füllt ein recht interessantes Kapitel, ebenso werden "Rosen in der Kunst" ausführlich besprochen.
Wer in " Rosen" reisen möchte, findet eine Auflistung von Rosengärten und Rosarien sowohl für Deutschland und Österreich, wie auch für die Schweiz.

Die "Bestandteile" der Rose werden kurz umrissen, ebenso die Wuchsform und einige Rosenklassen mit Beschreibungen gestreift.

Der größte und ausführlichste Teil behandelt die Verwendung der Rosen im Garten, Kombinationen mit Stauden, Kletterpflanzen, Sommerblumen und Zwiebelpflanzen werden vorgestellt.
Der Leser erfährt auch, wie man Schnittrosen länger frisch hält und was man Kulinarisches aus Rosen zaubern kann.

Pflanzung, Düngung, Schädlingsbekämpfung, Rosenkrankheiten, Veredelung, Steckhölzer - alle diese Arbeiten an und mit der Rose werden relativ gut abgehandelt.

Ein interessantes Kapitel ist noch der Rosenzucht gewidmet.

Der Rosenatlas (250 Rosenarten und -sorten für jeden Garten) enttäuscht in jeder Hinsicht. Er entspricht weitgehendst den Katalogen der Rosenschulen.

Für den Anfänger geeignet, für den fortgeschrittenen Rosenfreund enttäuschend.

Christiane Frost